q10

페이지 정보

profile_image
작성자용필이 조회 14회 작성일 2020-10-20 23:59:12 댓글 0

본문

DAS passiert bei einem Q10 Mangel in deinem Körper!

Q10 ist einer von vielen anderen Mikronährstoffen. Sie alle übernehmen wichtige Funktionen in unserem Stoffwechsel. Wofür Q10 zuständig ist und warum dieser Mikronährstoff so viel mehr kann als uns schöne Haut zu bereiten, erkläre ich dir in diesem Video. Du erfährst unter anderem, was bei einem Q10-Mangel in deinem Körper passiert und worauf du dann achten solltest.

➡️ MEINE BÜCHER ⬅️
✅ Intervallfasten ► https://lie-br.com/yt-intervallfasten-buch
✅ Intervallfasten Kochbuch ► https://lie-br.com/yt-if-kochbuch
✅ Meine Gesundheitsformel ► https://lie-br.com/yt-gesundheitsformel-buch


➡️ MEINE NAHRUNGS-ERGÄNZUNGSMITTEL ⬅️
✅ Die 3er Kombi ► https://lie-br.com/yt-3er-kombi
✅ Vitamin D3 ► https://lie-br.com/yt-d3
✅ Vitamin B12 ► https://lie-br.com/yt-b12
✅ Q10 ► https://lie-br.com/yt-q10

➡️ INFOS \u0026 LINKS ⬅️
✅ Mein Gesundheitszentrum ► https://lie-br.com/yt-gesundheitszentrum
✅ Mein Blog ► https://lie-br.com/yt-petra-blog
✅ Mein Podcast ► https://lie-br.com/yt-petra-podcaast

______________________________
"In meiner Vision sehe ich Menschen, die wissen, wie sie leben sollten, um gar nicht erst krank zu werden, die lernen und erleben, wie sie wieder gesund werden können, welche Art zu leben zu welchen Ergebnissen führt, die aufgrund dieses Wissens in eigener Verantwortung ihren `inneren Arzt` aktivieren können.
Die Herausforderung dabei ist es, den Menschen die Informationen zu liefern, die dazu befähigen.

Eine von mir angestrebten Medizin bedient sich aller Wissensressourcen aus Naturheilkunde, Schulmedizin und neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen, mit einer besonderen Ausbildung zum „Arzt für logische Medizin“."

- Dr med. Petra Bracht -
Rosa Pfeffer : Muss sie loben..aber bei Einnahme von Cholesterinsenkern u. Betablockern kann Q10 ja nur niedrig sein.Und Deutsche Böden leiden wohl auch an Selenmangel.da kann man sich den Test sparen.. da über Nebenwirkungen selbst bei hohen Dosen so gut wie nicht berichtet wird..ausser das es etwas blutverdünnend wirken kann was ich als positiv ansehe Also Selen u Q10 einnehmen..bei mir selbst merke ich einfach mehr Energie. ..
St V : Ubichinon nicht gut?
I. H. : Guten Morgen. Danke für die Info. Meinem Schwiegervater wurden im Juli 4 Stents gesetzt. Der Hausarzt hat mir gesagt : Q10?? Das messen wir nicht. Das macht nur Heilpraktiker ich hoffe auf den Cardiologen.
Heike Schwanitz : MEDIVERE gibt an dass der Normalspiegel zwischen 0,7 mg/l und 0,99mg/l liegt ... aber Sie sagen NANOGRAMM ??? Wie viel sind das denn pro Liter ???
Herbivore grrrl : Was ist mit Hyluaron-Tabletten, ist es sinnvoll? Oder besser Q10 einnehmen? Danke
Wina Schnitzl : Nach jahrelangem leiden an Kopfschmerzen und fürchterlichen Migränen habe ich eine völlige Veränderung, ich spreche gerne von einer Heilung, erfahren, durch Einnahme von Q10, Vitamin B2+ B12 und Omega3. Das habe ich aus Burgensteins Bibel der Mikronährstoffe gelernt. Ich bin überglücklich!
DiscgolfJerry : Also ich finde ja alle Beiträge inhaltlich sehr toll und wichtig, aber ehrlich gesagt nervt mich das ein bisschen, dass es so extrem mit Aufhängern und Nothinweisen usw. gespielt wird (Einstiegesfrage: kennst du das?). Ich fände es schön, wenn ich nicht jedes Mal das Gefühl habe, das meine Mutter oder meine Grundschullehrerin mir gute Tipps gibt fürs leben. Es wäre ausreichend für mich die Fakten erklärt zu bekommen. Ich bin ja nicht völlig bescheuert, mach auch selber viele Dinge professionell, sonst würde ich mich ja nicht mit dem Thema beschäftigen, gel?,,, also etwas entspannter fänd ich auf Dauer irgendwie cool, weil sonst ist mir es zu anstrengend zuzuhören.
Gerhard Spannbauer : Vielen Dank für diese guten Infos. Ich lese ihr Buch und bin begeistert. Schön zu lesen, wenn Fachleute so hingebungsvoll an der Gesundheit der Menschen interessiert sind.
Helga Olma : Liebe Frau Dr.Bracht,habe eben folgenden Wert bei Vitamin B12 1oo7,und Q10 1785.Vorerkrankungen mit Herzrhytmusstörungen und eine Schildrüsen Op,Alter 70,Mein Arzt weiss nicht wirklich ob ich mich weiter mit den beiden Sachen B12 und Q10 privat versorgen soll.Könnten Sie mir bitte Auskunft geben?
Reinhold Sander : Sehr geehrte Frau Dr. Bracht,
danke für Ihren Film über Mangelerscheinungen beim Q10.
Vermutlich ist es genau so wichtig wie beim Vitamin D3.
Ich selbst nehme seit Jahren Q10 bioverfügbar (biofitt) täglich ein.
Werde den Wert (Spiegel) alsbald prüfen lassen.
Mit freundlichem Gruß
Reinhold Sander

Q10 Wie wichtig ist es und was macht Q10 in unserem Körper? Dr. rer. nat. Markus Stark

Warum ist Q10 für unseren Energiestoffwechsel wichtig? Enegiestoffwechsel unterstützen http://bit.ly/2qisagN

Facebook: https://www.facebook.com/evosanzentrum/

Q10 wird aus zweierlei Systemen hergestellt. Cholesterin, die Vorstufe von Coenzym Q10 und der Aminosäure L-Tyrosin.

Mitochondrien, die Kraftwerke einer Zelle, stellen für uns die lebensnotwendige Energie in Form von ATP her (Adenosintriphosphat). Ein Mensch produziert ca. 60-80 Kilo pro Tag, je nach Belastung.
Wir essen Fette, Glukose (Kohlehydrate) und Protein. Das muss umgewandelt werden, damit diese Stoffe überhaupt in die Mitochondrien gelangen können.

Im Mitochondrium durchlaufen die Nährstoffe vier Stationen – das nennt man die Elektronentransportkette. Nährstoffe müssen transportiert werden, werden oxidiert und reduziert. Elektronen werden weiter getragen und in die Zwischenmembranräume werden Elektronen reingepumpt. Es entsteht ein Membranpotential.

Wir brauchen Q10 und viele andere Nährstoffe wie Vitamin B2, Eisen und Mineralien.
Für drei Stufen der Herstellung von ATP wird Q10 benötigt.

Bei einem Mangel kann die Energieherstellung, die ATP-Ausbeute verringert sein.
Durch die biologische Alterung, nimmt der Q10-Spiegel ab. Durchschnittlich hat ein 20-Jähriger einen doppelt so hohen Spiegel an Q10, wie ein 40-Jähriger und dieser einen doppelt so hohen, wie ein 80-Jähriger. Vor allem Lunge, Herz und andere Organe verlieren Q10. Im zunehmenden Alter sind wir nicht mehr in der Lage, ausreichend ATP zu produzieren. Was wir sehen, ist, dass das Cholesterin im Alter ansteigt, um den sinkenden Q10-Spiegel zu kompensieren. Wenn sie Ihren Cholesterinspiegel gewaltsam senken – durch Medikamente, die den Cholesterinspiegel reduzieren (=Statine) – kann ein Q10-Mangel die Folge sein. Die Auswirkung davon ist ein Energiemangel (ATP-Mangel). Sie fühlen sich nicht mehr belastbar, sind erschöpft, müde und haben erhöhte Lactatwerte. Sie können nicht mehr die Energie produzieren, die Sie benötigen. Die Nebenwirkung von Cholesterinsenkern ist ein ATP-Mangel.

Tyrosin ist eine Aminosäure, die wir brauchen, um Dopamin, Adrenalin und Noradrenalin herzustellen. Glückshormone und Antriebshormone. Aus Tyrosin wird aber auch Q10 hergestellt. Wenn sie zu wenig wertvolle Proteine essen, können sie bei der Produktion der Stoffe Probleme bekommen. Wenn Ihnen Nährstoffe wie Vitamin B6, Vitamin C, Eisen und Mineralien fehlen, dann können Sie das Tyrosin auch nicht mehr umwandeln. Man muss auf die Co-Faktoren achten, damit der Körper Q10 und die Hormone herstellen kann.
Tyrosin ist auch notwendig für die Herstellung des Schilddrüsenhormons L-Thyroxin. Man sieht hier Folgendes: Die Menschen verlieren an Energie, weil sie vielleicht zu wenig Tyrosin in ihrer Nahrung haben. Dadurch verfügen sie über ungenügend Dopamin, die Schilddrüse funktioniert nicht mehr richtig. Q10 ist nicht mehr ausreichend vorhanden und sie bekommen einen ATP-Mangel.
Man muss das Thema immer ganzheitlich sehen. Lassen Sie Ihren Spiegel im Labor messen (einfache Q10-Messung) – der Spiegel sollte auf jeden Fall über 2,5 mg liegen, um die Zellen optimal zu versorgen. Ist der Spiegel darunter, nehmen Sie bitte Q10 ein.
Hier gibt es schon unterschiedliche Formen: Ubiquinon und Ubiquinol – Ubiquinol ist schon die fertige Form, die sich so in die Zellenmembrane einbauen lässt. Wenn Sie Cholesterinsenker nehmen, nehmen Sie unbedingt Q10 als Ausgleichssubstanz, um die Nebenwirkungen zu verringern.

Wie lange? Dauerhaft!
Nehmen Sie es bitte dauerhaft ein, weil es ihre Zellen schützt. Q10 ist ein Antioxidantium, sehr gut für Nerven und Gehirn und es senkt das Risiko für Herz-Kreislauf-Erkrankungen. Menschen, die schon eine Herzinsuffizienz haben und ihren Q10 Spiegel konstant hochhalten, können ihre Herzleistung deutlich verbessern.

Lipoprotein ist ein eigenständiger Risikofaktor, wo immer wieder behauptet wird, dass dieser genetisch bedingt und daher nicht senkbar ist. Das ist ein klassischer Irrtum: Studien zeigen, dass man mit Q10 das Lipoprotein (a) in wenigen Wochen deutlich senken kann.

Nehmen Sie Q10 ein! Die Menge wird bei den meisten Menschen zwischen 50 und 200 mg pro Tag liegen. Nehmen Sie es drei Monate ein und beobachten Sie, ob sich Ihr Lipoproteinspiegel senken lässt.

Sie sehen, Q10 ist eine Substanz mit vielen positiven Effekten im Körper. Vor allem ist es für die Energieherstellung, die Herz-Kreislauf-Risikominderung und die geistige Energie von Bedeutung.

Probieren Sie es einmal aus, schauen Sie auf unsere Website – wir können hier noch weitere wertvolle Tipps liefern.

Dr. rer. nat. Markus Stark live sehen - Vorträge \u0026 Seminare: https://evosan.at/vortraege-seminare

Persönliche Terminanfrage bei Dr. rer. nat. Stark: http://bit.ly/2mGcUIr

EVOSAN
Zentrum für evolutionäre Gesundheit

Turnau 157
8625 Turnau
Steiermark, Österreich

Geschäftsführender Gesellschafter:
Mag. Dr. rer. nat. Markus Stark MSc.

Tel.: +43 3863 24272
e-Mail: office@evosan.at
Website: https://evosan.at/

Coenzym Q10 in der biologischen Medizin....


Mike Woehrle : Best science background ever... Fantastic background.. Best advice.
Mike Woehrle : Einmalig an scg
KERSTIN Judina : Herzlichen Dank für die ausführliche Erklärung Kanal abonniert und Video gleich geteilt. Ich bin begeistert
Karin Wolf : Super Informationen, vielen Dank!! Karin
Irene Münch : Super. Schönendank. Q 10. MEGA.
Mario : super Beitrag von dir
Eva Kleebauer : Einfach nur spitzenmässig,deine videos. Ganzheitlich, ursächlich u wirklich hilfreich auf dem weg zum eigenen gesundheitsmanager. ♥️lichen dank. Bin einfach nur begeistert. Cholesterinvideo wäre super.
Jens Mertes : Hallo Andreas, nun kann man über die Höhe der Dosierung von Ubiquinol zawar keine körperlichen Schäden anrichten, wohl aber Schäden im Portemonnaie. Daher die Frage, ist eine Kombination von Ubiquinol und dem wesentlich günstigeren Ubiquinon sinnvoll?
Q' Rhozzon : Gutes Video. Ich bin 31 und nehme Q10 220mg/Tag ein. Hatte eine Zeit lang Schwächen und Angeschlagenheit. Arzt hat mich in die Psycho-Ecke verwiesen.. Nach meine eigene Recherche, bin ich auf Schwermetall Belastung gekommen, was bei mir zutreffender erscheint. Seit fast 2 Monate mach eich eine Entgiftungs-Kur. Heute geht es mir wesentlich besser, Tag für Tag. Nun bin ich auch auf Q10 aufmerksam geworden und dein Video angeschaut. Ich frage mich jetzt, ob 220mg pro Tag ausreichend, weil Du von 300mg sprichst.
Pfötchen : Nehme ich regelmäßig, super !

... 

#q10

댓글목록

등록된 댓글이 없습니다.

전체 1,882건 1 페이지
게시물 검색
Copyright © hakjumgo.com. All rights reserved.  Contact : help@oxmail.xyz